Die Atomkraft ist aktuell wieder in aller Munde, Energiekrise und globale Erwärmung sorgen für ständige Brisanz und werden noch einige Jahre für Diskussionsstoff sorgen. Kontrovers diskutiert wird die Nutzung der Kernspaltung seit den frühen Anfängen. Nach der ersten militärischen Nutzung 1945 sowie vermehrt mit dem Start der Nutzung als Energiequelle 1954 blieben viele Fragen ungeklärt: Verantwortung für Folgeschäden, ungelöste Frage der Lagerung, Gefahr eines GAU, Schäden an Mensch und Umwelt durch Strahlung uvm.

Jahrestag heute: Unfälle, Störfälle und mehr

29. Aug

2002 Deutschland, AKW Biblis B

Der Schalter für die automatische Notstandsstromversorgung ist ausgeschaltet.


Aktueller Nachrichten-Überblick

21.02.2014 17:08 Rostige Atommüllfässer im AKW Brunsbüttel

Im seit 2007 abgeschalteten und 2011 endgültig stillgelegten AKW Brunsbüttel wurden jetzt bei Untersuchungen 18 verrostetet Fässer gefunden, in denen Atommüll lagert.Weiterlesen …

21.08.2013 16:23 Ernster Störfall in Fukushima - schon wieder ein Leck

Schon wieder ist radioaktives Wasser durch ein Leck ausgetreten.Weiterlesen …

08.04.2013 15:20 Neue Pannen in Fukushima

3 neuen Pannen im havarierten AKW Fukushima innerhalb weniger Tage: am 05.04.2013 fiel durch einen Kurzschluss das Kühlsystem eines Abklingbeckens aus, gestern wurde bekannt, dass die mit radioaktiv verseuchtem Wasser gefüllten Tanks Lecks haben.Weiterlesen …

04.04.2013 09:37 AKW Rheinsberg in Brandenburg - Rückbau fast vollendet

Seit mehr als 20 Jahren wird das AKW Rheinsberg in Brandenburg zurückgebaut. In 1 - 2 Jahren soll der Rückbau mitten in einem Naturschutzgebiet beendet sein. Weiterlesen …

28.03.2013 11:53 Streit um Endlager in Gorleben beigelegt

Bundesumweltminister Altmeier, Niedersachsens Ministerpräsident Weil und Landesumweltminister Wenzel haben sich in Berlin darauf geeinigt, dass eine Kommission gebildet wird, die Standards für ein mögliches Endlager in Deutschland festlegt.Weiterlesen …